Klub Przyrodników
Sie sind hier: HOME
 
Polska Kartoteka Przyrodnicza
20-lecie LIFE
NFOŚiGW
CEEweb
OCEAN2012
Dzikie Życie
Forum Przyroda
Wir über uns

Naturschutzklub ist ein gesellschaftlicher Verband, der seit 1983 (offiziell seit 1989) aktive Tätigkeiten für Naturschutz und Umweltbildung führt. Bis 2001 funktionierte er als Lebuser Naturschutzklub (Lubuski Klub Przyrodników). Schnell verbreitete die Organisation ihre Aktivitätengebiete und wurde in ganzem Polen bekannt. Der Name des Klubs wurde während der 20. Versammlung verändert, um sein gesamtpolnischer Charakter zu unterstreichen. Zurzeit ist er ein der führenden Naturschutzvereine in Polen. Wir arbeiten mit vielen Organisationen, Institutionen und Wissenschaftlern zusammen.

Der Naturschutzklub ist in ganzem Polen tätig, besonders in West- und Nordpolen. Der Hauptsitz befindet sich in Świebodzin (Lebuser Woiwodschaft). Zwei Schwerpunkte des Klubs sind Naturschutz (Arten und Habitaten) und Umweltbildung. Im Rahmen des Naturschutzklubs funktioniert Naturschutzwerkstatt (Pracownia Ochrony Przyrody Klubu), die ökologische Bestandsaufnahme und Naturkartierungen führt, verschiedene Dokumentationen für geplante Naturschutzobjekte sammelt, Pflege und Entwicklungspläne der existierenden Naturschutzgebiete versichert und zahlreiche Gutachten bearbeitet. Andere wichtige Aktivitäten sind z.B. Verkauf der naturwertvollen Gebiete und Einrichtung der „privaten Naturschutzgebiete“. Zurzeit besitzt der Klub 5 solche Gebiete, die mehr als 100 ha umfassen. Das bekannteste ist Trockenrasen an der Oderhänge bei Owczary (in der Nähe von Słubice).
Wichtiger Teil unserer Arbeit ist Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden. Jedes Jahr organisiert der Klub zahlreiche Tagungen, Workshops für Amateuren und Spezialisten, wissenschaftliche Sitzungen und Unterrichten, die verschiedene Aspekte des Naturschutzes anleuchten.

Im Rahmen der Umweltbildung funktionieren zwei feste Ausstellungen im Naturmuseum in Kostrzyn bei Oder und im Wiesenmuseum in Owczary bei Górzyca. Jedes Jahr kommen dort ca. 10 Tsd. Besucher. In Owczary befindet sich auch das Natuschutzstation. Der Klub organisiert auch Exkursionen, Camps und Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche.

Wir möchten Naturkenntnisse in der Gesellschaft verbreiten, deshalb geben wir viele Veröffentlichungen heraus. Naturschutzklub veröffentlicht verschiedene Publikationen wie wissenschaftliche Quartalsschrift "Przegląd Przyrodniczy" (Naturschau) und eine Serie „Naturmonografie“. Besonders für die Mitglieder wird viermal pro Jahr ein Bulletin "Bociek" („Storch“) herausgegeben. Jährlich beträgt die Zahl der Bücher mehr als zehn Titel.

Unsere Tätigkeiten basieren auf Engagement der Klubmitglieder. Seit ein paar Jahren ist der Klub mehr als Naturlieberbewegung. Viele Aktivitäten werden von unseren Mitarbeitern geführt und auch von Vertragspezialisten: Naturforschern, Biologen und Forstwirten.

Unsere Grundsätze
- Natur und biologische Vielfalt schützen, besonders bedrohte Arten und einzigartige Habitaten,
- naturfreundliche Landesnutzung und nachhaltige Entwicklung unterstützen
- Naturproblematik in der Gesellschaft verbreiten,
- Erfahrungen mit jedem teilen, der sich für Natur interessiert, die mit  Naturproblematik verbundenen Tätigkeiten inspirieren und unterstützen.

Naturschutzklubfonds besteht aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden von Privatpersonen, Mitteln aus Stiftungen, Institutionen und unseren Gewerbetreiben.

Die angeführte Tabelle darunter präsentiert die Einnahme für den Zeitraum 2002-2004.

JahrVerkauf der DienstleistungenVerkauf der WarenZuwendungenMitgliedsbeiträge, Spende, Subventionen u.a.
Ingesamt
2002
289.587,03
128.670,89
307.642,72
10.768,41
736.669,05
2003
322.072,13
124,631,14
583.436,63
19.985,39
1.020.125,29
2004
408.836,83
135.050,74
965.313,28
13.817,37
1.523.018,22
2005453.545,54  156.942,881.032.028,68  39.268.40 1.681.767,50

Unter unseren Dienstleistungen befinden sich: Verkauf der fachlichen Berichte, Dokumentationen und Gutachten, die von der Naturschutzwerkstatt (Pracownia Ochrony Przyrody Klubu) bearbeitet werden, Verkauf von Übernachtungen im Naturschutzstation, Organisation der Tagungen, Schulungen, Verleih der Geräte und andere. Unter der Rubrik „Verkauf der Waren“ befindet sich: Verkauf der Veröffentlichungen als auch anderer Waren z. B. Produkte aus landwirtschaftlichem Betrieb in Owczary. In der Rubrik „Zuwendungen“ dominieren Zuwendungen aus der EkoFundusz Stiftung, so wie aus der Globalen Umweltfazilität (Global Environment Facility; GEF) UNDP und Phare (2004). Unter der Rubrik „Mitgliedsbeiträge, Spende, Subventionen u.a.“ befinden sich Beiträge der Mitglieder und andere.

Die Arbeit des Naturschutzklubs wird vom Vorstand koordiniert, der von der Generalversammlung gewählt wird.
Vorstand für den Zeitraum 2008-2011 bestand aus:

Arkadiusz Gawroński - Sekretär
Andrzej Jermaczek -Vorsitzender
Marek Maciantowicz
Paweł Pawlaczyk
Robert Stańko - Kassenwart
Zofia Książkiewicz
Lesław Wołejko

 
Aktuelles - nur in PL Version
Copyright (C) 2005 - 2014 by Klub Przyrodników.
Administrator: lukasz.kwasny@kp.org.pl;
Powered by Joomla! Open Source
EnglishDeutschPolish
DANE KONTAKTOWE
  
  KLUB PRZYRODNIKÓW
  ul. 1 maja 22
  66-200 Świebodzin

  tel./fax: +48 683828236
  e-mail: kp@kp.org.pl

SKLEP KP
  
  tel./fax: +48 957591220
  e-mail:
  owczary@kp.org.pl

NEU IN SHOP
Kurek P., Piechnik Ł. - Borsuk europejski
Kurek P., Piechnik Ł. - Borsuk europejski

Przegląd Przyrodniczy (2017) tom XXVIII, zeszyt 2
Przegląd Przyrodniczy (2017) tom XXVIII, zeszyt 2

WIR EMPFEHLEN
Haeupler H., Muer Th. - Bildatlas des Farn- und Blütenpflanzen
Haeupler H., Muer Th. - Bildatlas des Farn- und Blütenpflanzen

Matuszkiewicz W. - Przewodnik do oznaczania zbiorowisk roś.
Matuszkiewicz W. - Przewodnik do oznaczania zbiorowisk roś.

Ptaki. Przewodnik Collinsa
Ptaki. Przewodnik Collinsa

NEWSLETTER
  
  Chcesz otrzymywać
  e-mailem Wiadomości
  Klubu Przyrodników -
  informacje o
  organizowanych
  imprezach, nowościach
  wydawniczych, ważnych
  sprawach polskiej
  ochrony przyrody -
  
  ZAPISZ SIĘ NA NASZ
  NEWSLETTER !!!